Patenkinder, Spenden und Hilfe vor Ort

Engagement

Seit 2003 wird in unserer Praxis das nicht benötigte Zahngold von unseren Patienten gesammelt. Den Erlös des Verkaufs spenden wir an uns bekannte Organisationen. Zudem betreuen wir in diesem Zusammenhang drei Patenkinder, von denen wir zwei bei unseren Reisen regelmäßig sehen, siehe Bericht Wiedersehen mit Prisca und Lilian. Unsere Patienten verfolgen die Entwicklung unserer Patenkinder in Praxisaushängen.

Von 2003 bis jetzt konnten 19.572,66 € an die Organisation Plan International Deutschland und seit 2010 an die Organisation Dentists for Africa abgeben werden.

2010, 2012, 2013, 2015 und 2017 haben wir für Dentists for Africa in Kenia gearbeitet, dort unsere Patenkinder Prisca und Lilian kennengelernt und regelmäßig wiedergesehen. Unsere Spenden ermöglichen einen Schulbesuch und später auch eine Berufsausbildung, die für die Kinder von unschätzbarem Wert sind.
Wer mehr über unsere Arbeit in Kenia wissen möchte, kann sich in unseren Arbeitsberichten näher informieren.
Unsere nächste Reise ist für März 2019 geplant.